Behandlungspflege

Die Behandlungspflege nach SGB V beinhaltet die Durchführung ärztlich verordneter Maßnahmen, die von unseren Pflegekräften im Auftrag und in Zusammenarbeit mit dem Hausarzt oder Fachärzten erbracht werden. Die Kosten für Leistungen der Behandlungspflege werden mit der Krankenkasse direkt abgerechnet. Je nach medizinischen Erfordernissen können u.a. folgende Leistungen erbracht werden:
- An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
- Anlegen von Verbänden
- Blutdruck und Blutzuckermessung
- Einläufe und Klistiere
- Einreibungen
- Injektionen
- Katheterwechsel
- Medikamentengabe
- Stomaversorgung
- Wundversorgung
u. v. a. m.